Überschrift: Angebot und Hilde

Die Stadt Frankfurt am Main arbeitet daran, Betreuungsplätze für alle Altersgruppen bereitzustellen, die hinsichtlich Öffnungszeiten und Flexibilität die Vereinbarkeit von Kindern und Beruf verbessern soll – auch für Alleinerziehende. Aber auch von Arbeitgeberseite müssen mehr betriebliche Arbeitszeitmodelle ermöglicht  werden, um Vereinbarkeitskonflikte zu vermeiden.

Das Frauenreferat versucht, Alleinerziehende bei ihren vielfältigen Aufgaben und Anforderungen zu unterstützen. Der  Wegweiser „Alleinerziehende in Frankfurt – Informationen und Adressen“ informiert über das bestehende Angebot für Alleinerziehende in Frankfurt und soll helfen, bei unterschiedlichen Bedarfslagen das Passende zu finden. Er liegt mittlerweile in der zweiten aktualisierten Auflage vor und ist online unter www.alleinerziehende.frankfurt.de auch in Englisch, Spanisch und Türkisch abrufbar.